400 Jahre Markt Lembach

 

 

HomeVerein
Chronik
PressespiegelAktuellesLinks
KartenImpressum




 

Dieße besondere Gnadt gethan
Eine Eigenproduktion der Theatergruppe Lembach
Gesamtleitung: Sepp Kasper
Idee und Buch: Ernst Matscheko
Regie: Hans Falkinger

Mit der Uraufführung „Dieße besondere Gnadt gethan“ gratulieren wir der Gemeinde zum Jubiläum 400 Jahre Markt Lembach. Das gesamte, über das Jahr verteilte Festprogramm ist eine Uraufführung für alle. Keiner von uns war je bei einer solchen Jahrhundertfeier dabei und auch bei einer eventuellen 500-Jahr-Feier wird niemand mehr von uns das erleben. Im Bewusstsein „dieser besonderen Gnad“ begehen wir dieses Jubiläum.
Ernst Matscheko befasst sich schon längere Zeit mit der Geschichte Lembachs, dessen Umgebung und der damaligen Zeit. So kommt ihm und der Theatergruppe dieser feierliche Anlass sehr gelegen um die Zeit um 1612 auf drei Bühnen den Besuchern näher zu bringen.
Dass es wieder außergewöhnliche Theateraufführungen werden, dafür bedanke ich mich besonders bei Ideenbringer und Autor Ernst Matscheko und dem Regisseur Hans Falkinger. Die Unterstützung der Stefan-Fadinger- Bauerngruppe St. Agatha schätzen wir sehr und diese kommt auch zum Ausdruck durch das Entzünden der gemeinsamen Sonnwendfeuer. Allen Spielerinnen und Spielern, den Familien Hötzendorfer und Schinkinger, den Sponsoren und allen Helferinnen und Helfern vor, hinter und neben den Bühnen danke ich für das Zustandekommen dieses besonderen Beitrages der Theatergruppe zum Jubiläumsjahr.

Sepp Kasper
Obmann Theatergruppe Lembach e.h.


Das Programmheft 

Das Programmheft mit dem ausführlichen geschichtlichen Hintergrund

zum download als pdf


 


Plakat Gnadt gethan
Das war das Plakat...

Bierplattln
und das da die 5000 Bierplattln, die wir zur Werbung aufgelegt haben

FOTODOKUMENTATION

Bilder von Hans Lindorfer, Josef Reintaler und Fredl Hofer

Es wurden uns für diese aussergewöhnliche Produktion auch aussergewöhnlich viele Fotos zur Verfügung gestellt. Und wir haben uns entschieden, nicht radikal zu löschen und wenige ausgewählte hier auszustellen.
Ganz einfach, weil man durch die Vielfalt auch vielschichtige Eindrücke dokumentieren kann, teilweise nicht nur aus den Szenen, sondern auch das Rundherum.
Wir hoffen, damit den geneigten Besucher nicht zu überfordern.
Nehmen Sie sich also etwas Zeit für diese Seite!

Probenfotos Lindorfer

Probenfotos von Hans Lindorfer